Der Aufnahmeauschuss der AIKA hat die Aufnahme von Aveniture in den Verband beschlossen. Höhepunkt einer langjährigen Zusammenarbeit, Beginn einer intensiven Partnerschaft und Bestätigung unseres hohen Qualitätsniveaus.

Die Einbindung der AIKA-Kollegen verleiht unserem Versprechen ‘Alle Leistungen aus einer Hand’ gleich mehrere neue Dimensionen: Kommunikation, Kreation, Web, Öffentlichkeitsarbeit, Design, Media, Medienrecht, Datenschutz und viele weitere Kompetenzen machen für unsere Klienten das Arbeiten mit aveniture noch schlagkräftiger.

Durch Integration dieser qualitativ hochwertigen Agenturen und die nahtlose erprobte Zusammenarbeit beschleunigen sie die Umsetzung. Durch die Integration der Agenturen in Innovations- und Foresightprojekte mit Aveniture reduzieren Sie Schnittstellen. Der Abstimmungsaufwand reduziert sich erheblich. Dann gehören für Sie lange Briefings und komplexe Agentursuche der Vergangenheit an und Ergebnisse entstehen quasi im Schnellvorlauf.

Aveniture hat für die AIKA bereits in 2014 eine aufsehenerregende Studie zur Zukunft der Kommunikationsagenturen erstellt und 2019 zum 10 jährigen Jubiläum des Verbands in der AIKA-Zukunftsstudie 20XX exclusiv für die Mitglieder die wichtigsten Trends für die Agenturarbeit ermittelt, auf der Jubiläumsfeier in Köln, dem Agenturgipfel in Münster und vielen internen Runden präsentiert und diskutiert.

Die Allianz Inhabergeführter Kommunikationsagenturen (AIKA) wählt ihre Mitglieder nach festgelegten Qualitätskriterien aus. Die AIKA-Mitglieder optimieren kontinuierlich ihre Kreativ-, Prozess- und Ergebnisqualität. Die Mitgliedschaft ist damit ein Qualitätssiegel und eine Orientierungshilfe in der Agenturlandschaft.

In den nächsten Monaten werden wir Verbandsintern innovative Beratungsformate für die Post Covid-19 Welt entwickeln

Profitieren Sie von der nahtlosen Integration

Gewinnen Sie Geschwindigkeit bei der Umsetzung und reduzieren Sie Schnittstellen in Corporate-Foresight und Innovation